Studien- und Abschlussarbeiten

 

Wenn Sie interesse haben, Ihre Bachelor- oder Masterarbeit in unserer Gruppe zu schreiben, wenden Sie sich gerne an einen der Doktoranden.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten!

 

Meldung

Aktuell suchen wir zur Verstärkung unserer Gruppe noch interessierte Bacheloranden und Masteranden.

 

Master: Nano-scale analysis of LaAlO3/SrTiO3 cross-sections using scattering-type Scanning Near-field Optical Microscopy (s-SNOM)

s-SNOM measurements on 2DEGs Urheberrecht: © Prof. Thomas Taubner

Funktionale Oxide, wie SrTiO3, bieten interessante Möglichkeiten für neuartige elektronische Bauelemente. An Grenzflächen von LaAlO3 und SrTiO3 bildet sich beispielsweise ein zweidimensionales Elektronengas aus, welches für Transistoren oder Sensoranwendungen interessant sein könnte, aber die Materialcharakterisierung von ultradünnen, leitfähigen Schichten ist schwierig, wenn diese unter einem isolierenden Oxid vergraben sind. Die optische Nahfeldmikroskopie (SNOM) ist eine gute Methode dafür, da sie die zerstörungsfreie Untersuchung von Materialien auf der Nanoskala erlaubt, mit hoher Oberflächenempfindlichkeit bei gleichzeitiger Oberflächendurchleuchtung. In dieser Masterarbeit soll SNOM im mittleren Infrarotbereich zur Untersuchung des Wechselspiels von Elektronen und Phononen in SrTiO3 und LaAlO3/SrTiO3 Heterostrukturen verwendet werden, um -- in Verbindung mit theoretischer Modellierung -- die quantitative Bestimmung von lokal inhomogenen elektronischen Eigenschaften auf der Nanoskala zu ermöglichen.

Kontakt: Julian Barnett

 
 
 
 
 
 

Master: Tuning of Surface Enhanced Infrared Absorption with phase-change materials

Infrared spectroscopy enables the investigation of organic compounds in chemistry, biology and pharmacy. Most of the characteristic molecular vibrations lie in the infrared spectral range and provide information about the molecular bonds and compositions. This is contrasted by the small absorption cross-section of molecules. To detect small amounts of them nevertheless, plasmonic nanostructures are used in surface enhanced infrared absorption (SEIRA). The resonances of these nanostructures are commonly fixed after fabrication. By using phase-change materials, one can tune the resonances either by changing the dielectric surrounding or by reconfiguring the antenna itself.

Details

Kontakt: Lukas Conrads